Poetry Slam am 25.5. im Jungen Theater

Liebe Slambegeistertein und um Göttingen herum. Der nächste Poetry Slam steht an. Als featured artist haben wir die Hausband des Eschweger Poetry Slams Klontik bei uns zu Gast. Sie spielen deutschen Akustik-Pop, mit ihren ganz eigenen und eigenwilligen Texten. Sie wollen ein wenig Licht auf die dunklen Straßen zwischen den Kneipen werfen und dem urbanen Spelunkenvolk Dinge beschreiben, die sonst eher im Dunkeln bleiben und fesseln mit ihren kämpferischen, lyrischen und leidenschaftlichen Liedern.

Im Wettbewerb mit dabei:
Wehwalt Koslovsky (Berlin)
Leonie Warnke (Leipzig)
Sulaiman Masomi (Paderborn)
Josefine Berkholz (Berlin)
Thorben Schulte (Göttingen)

Für alle Auf­tritts­wil­li­gen gibt es wie immer die Mög­lich­keit, über die of­fe­ne Liste auf­zu­tre­ten.

Kar­ten gibt es im Vor­ver­kauf und am Abend für 8€/ er­mäs­sigt 6€ an der Kasse des Jun­gen Thea­ters.

25.05. *** Ein­lass 19.30 Uhr *** Be­ginn ca. 20.15 Uhr

Der Poe­try Slam fin­det in Ko­ope­ra­ti­on mit der Bg/Fg Ger­ma­nis­tik, lit­log und dem Jun­gen Thea­ter statt.